Videos und Übungsmaterialien

Zu jedem der zehn Lieder von ok.danke.tschüss gibt es interaktive Übungen zum Deutschlernen. Trainiere deine Fertigkeiten wie Wortschatz, Lese- und Hörverstehen und unterschiedliche Grammatikthemen. Die Übungsmaterialien findet ihr auf der Deutschlern-Plattformen Deutsch für dich des Goethe-Instituts und LEARN GERMAN I DW  der Deutschen Welle. Viel Spaß!

Deine Liebe

Man kann nicht alles im Leben berechnen, schon gar nicht die Liebe. Oder doch? In dem Lied „Deine Liebe“ geht es um die Themen Liebe und Finanzen. Was haben Geld und Bankgeschäfte mit Beziehungen zu tun? Kann man seine Gefühle planen, wie man seine Finanzen plant?
 

Kaffeebecher

Jeden Tag greifen Menschen zum Einwegbecher, weil sie ihre Getränke unterwegs trinken wollen. Das hat negative Folgen für die Umwelt: Neben dem Verbrauch von Ressourcen verschmutzen die weggeworfenen Becher Städte und Natur. In dem Song „Kaffebecher“ geht es um genau dieses Thema. Das Ganze wird aus der Sicht eines Kaffeebechers erzählt.

Zeug

Shoppen, was das Zeug hält. In dem Song „Zeug“ von ok.danke.tschüss geht es ums Einkaufen: Kauft ihr auch gerne Klamotten oder andere Dinge und wollt immer „mehr“? Oder versucht ihr, euer Konsumverhalten einzuschränken?

Ofenherz

Das Leben hat Höhen und Tiefen: In dem Lied „Ofenherz“ geht es genau darum. Aber was genau hat ein „Ofenherz“ damit zu tun? Begib dich in dem Video zu „Ofenherz“ auf die Reise und finde es heraus.

Mietverzug

Eine bezahlbare Wohnung in Deutschland zu finden, ist gar nicht so einfach! Die meisten Deutschen wohnen zur Miete, da der Kauf einer Immobilie sehr teuer ist. In dem Video zum Lied „Mietverzug“ erfahrt ihr, welche Schwierigkeiten es bei der Wohnungssuche gibt. Es geht aber nicht nur um das Thema „Wohnungen“, sondern auch um das Aussortieren von alten Angewohnheiten.

Ich poste, also bin ich

In dem Song „Ich poste, also bin ich“ geht es um Medien und Netzwerke. Schließlich sind die sozialen Medien aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Und auch in dem Lied von ok.danke.tschüss spielt der Umgang mit den Medien eine wichtige Rolle. Kannst du dich in einigen der Situationen, die im Video zu sehen sind, wiedererkennen?

Handtuch

Was haben ein Handtuch und ein Liegestuhl mit deutschen „Urlaubs-Klischees“ zu tun? Vielleicht könnt ihr das in dem Musikvideo zum Lied „Handtuch“ von ok.danke.tschüss herausfinden! Der Song handelt vom Reisen und deutschen Stereotypen im Urlaub. Gute Reise!

Bitte wenden

Im Song „Bitte wenden“ von ok.danke.tschüss geht es darum, den richtigen Weg zu finden. Und das nicht nur, wenn man sich verlaufen hat, sondern auch im echten Leben. Zum Glück gibt es Personen, die uns auf den richtigen Pfad bringen, wenn wir mal nicht weiter wissen. 

Bürokratie

Formulare, Anträge, Papierkram: Kennt ihr auch das Gefühl, wenn man manchmal beim Vorbereiten von Unterlagen oder Dokumenten bei verschiedenen Ämtern den Durchblick verliert? Da seid ihr nicht allein. Im dem Song „Bürokratie“ behandelt ok.danke.tschüss genau das Thema. Verzettelt euch nicht beim Anschauen!

Könnt ihr mich hören

Wie war das nochmal? Was hast du gesagt? Die Kommunikation miteinander ist schwierig, wenn man nicht die gleiche Sprache spricht. In dem Lied „Könnt ihr mich hören?“ singt ok.danke.tschüss über die Sprache als Schlüssel zur Kommunikation und Verständigung.